Bin 389 Cabernet Shiraz

Artikelnummer:
00795915
Name:
Bin 389 Cabernet Shiraz 2015
Land:
Australien
Anbaugebiet:
South Australia
Jahr:
2015
Erzeuger:
Penfolds
Rebsorten:
53% Cabernet Sauvignon, 47% Shiraz
Farbe:
rot
Beschreibung:

Farbe: tiefes Purpurrot bis Violett
Duft: im Bouquet unverkennbar Penfolds, opulent, intensiv und vielschichtig, dunkelfruchtige Aromen von frisch zerriebenen Blaubeeren und Schwarzen Johannisbeeren, Satsuma-Pflaumen und Feigen sind unterlegt mit Noten von Quittenpaste, süßer Vanille, gebranntem Karamell, etwas Lavendel, Zigarrenkiste und würzigen Anklängen von Kräutern der Provence
Geschmack: am Gaumen bereits einladend und verführerisch mit der saftigen dunklen Frucht des Bouquets und festem Rückgrat aus geschmeidigem Tannin und frischer lebendiger Säure, fleischig, dicht und vollmundig, im Finale sehr lang und harmonisch mit feiner Kräuterwürze

Serviervorschlag:
zu Wild- und Geflügelterrinen, Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern oder orientalischer Würze, geschmorten Paprika und Tomaten, gebratener Ente, gegrilltem Entrecote oder mittelkräftigem Bergkäse
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 14.00 %
Säure: 7.00 g/l
lagerbar bis (mind.):
mind. 10 bis 15 Jahre
Klima:
Nach überdurchschnittlichen Niederschlägen im Herbst und zum Winteranfang hörte der Regen im August (entsprechend Februar in der Nördlichen Hemisphäre) abrupt auf. Für Coonawarra lag damit die anfangs noch ungewohnt positive Niederschlagsrate zuletzt sogar unter dem Langzeitmittel. Der Frühling startete kühl und trocken. Die Reben sparten am Blattwachstum, entwickelten offene Laubdächer und damit weniger Schatten für die Trauben. Doch stetig ansteigende Temperaturen beschleunigten bald das Rebwachstum mit einer frühen Blüte und Ausbildung der Fruchtansätze. In Coonawarra trieben kräftiger Regen im Januar und Höchstwerte im Februar die Reife der Trauben voran, während diese in Wrattonbully bei warmem, trockenem Wetter in der letzten Reifephase besonders intensive sortentypische Aromen entfalteten.
Herstellung:
Shiraz und Cabernet Sauvignon für Penfolds Bin 389 stammen aus den jeweiligen Lieblingsanbaugebieten beider Rebsorten. Die Trauben werden nach Rebsorten und Parzellen getrennt gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier teils im Tank, teils im Holzfass vergoren und die Weine im Anschluss zwölf Monate in neuen und gebrauchten Fässern aus amerikanischer Eiche gereift (32 Prozent neu, 37 Prozent aus erster, 31 Prozent aus zweiter Belegung). Nach vollendeter Fassreife werden alle Parteien verkostet, zum Bin 389 Final Blend 2015 vermählt, auf die Flaschen gefüllt und nun nochmals einige Monate auf der Flasche gelagert, um sich harmonisch abzurunden, bevor Penfolds den Wein im Herbst 2017 für den Handel freigibt.
Boden:
je nach Herkunft unterschiedlich formierte Böden aus Kalk und Kalkstein, eisenhaltigem Kalk und Ton, Terra Rossa oder vulkanischem Gestein
Auszeichnung:
Wine Spectator: 92 Punkte JG 2015 - Dez. 2017
Wine Advocate: 93 Punkte JG 2015 - Okt. 2017
Weinnotiz:
Wrattonbully ist in diesem Jahrgang die Traubenquelle Nr. 1 für die bei ihrer Freigabe 2017 bereits 57 Jahre alte Penfolds-Marke Bin 389. Wer hätte das gedacht! Sicher nicht Max Schubert oder Don Ditter Peter Gago, Penfolds Chief Winemaker Shiraz-Cabernet aus Südaustralien - das klingt nach Klassiker, das ist ein Klassiker. In Gestalt des Bin 389 wird daraus obendrein ein Paradebeispiel Penfolds'scher Präzisionsarbeit. Der exakt austarierte dichte, kraftvolle, vielschichtige Rebsortenblend mit seinem stets eindrucksvollen Potenzial prägte und festigte nachhaltig Penfolds' Ruf als Erzeuger von Spitzenrotweinen.

 

Die Vorlage hatte niemand Geringerer als der legendäre Max Schubert geliefert, der bereits im Jahr 1960 eine fein abgestimmte Komposition beider Rebsorten präsentierte: Shiraz für die sinnliche Fülle und Cabernet Sauvignon für die kräftige Struktur. Die Trauben für Penfolds' Bin 389 stammen aus Südaustraliens Bestlagen für beide Sorten, insbesondere Barossa Valley, McLaren Vale und Coonawarra an der Limestone Coast. Im Wein verschmelzen sie zu einer vollendet harmonischen Allianz von Herkunft und Rebsorte, Frucht und behutsam eingesetzter amerikanischer Eiche. Weil in einige der Fässer, die für die Reife des Bin 389 genutzt werden, noch im Vorjahr den großen Penfolds Grange beherbergt hatten, wird Bin 389 auch scherzhaft 'Baby Grange' genannt.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Wein Wolf GmbH
53227 Bonn
Deutschland
EAN-Code:
9310297008889
EAN-Code Karton:
2931029700888