Château Roc de Levraut Bordeaux AOC Liter

Artikelnummer:
00463517
Name:
Château Roc de Levraut Bordeaux AOC Liter 2017
Land:
Frankreich
Anbaugebiet:
Bordeaux
Jahr:
2017
Erzeuger:
Château Roc de Levraut
Rebsorten:
80% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon
Farbe:
rot
Beschreibung:

Duft: fruchtbetontes, duftiges Bouquet von Schattenmorellen, roten und schwarzen Waldbeeren (Brombeeren, Johannisbeeren) mit einem Hauch von Backkakao, Vanille und leicht erdiger Würze Geschmack: am Gaumen sehr saftig, fruchtbetont (Schattenmorellen, dunkle Beeren) mit präsentem, doch sehr sanft gereiftem Tannin, rund und ausgewogen mit schöner Balance von Kraft und fruchtiger Frische, gute Länge, im Finale fein unterlegt von dunkler Schokolade  viel Trinkgenuss fürs Geld, perfekt im Glasweiseausschank und Bankettbereich

Farbe: dunkel glänzendes Purpur-Rubinrot

Duft: fruchtbetontes, duftiges Bouquet von Schattenmorellen, roten und schwarzen Waldbeeren (Brombeeren, Johannisbeeren) mit einem Hauch von Backkakao, Vanille und leicht erdiger Würze

Geschmack: am Gaumen sehr saftig, fruchtbetont (Schattenmorellen, dunkle Beeren) mit präsentem, doch sehr sanft gereiftem Tannin, rund und ausgewogen mit schöner Balance von Kraft und fruchtiger Frische, gute Länge, im Finale fein unterlegt von dunkler Schokolade  viel Trinkgenuss fürs Geld, perfekt im Glasweiseausschank und Bankettbereich

Serviervorschlag:
zu kurz gebratenem, gegrilltem oder im Ofen geröstetem Fleisch und Geflügel, gern gewürzt mit vielen mediterranen Kräutern, zu gefüllten Paprika und Auberginen, herzhaften Pastagerichten (Cannelloni, Ravioli mit Fleischfüllung) oder auch als 'Vesperwein' zu geräucherter Wurst, Schinken und Pasteten
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
Schraubverschluss
ja
optimal trinkreif:
jetzt
lagerbar bis (mind.):
ca. 1 bis 2 Jahre
Herstellung:
Die Trauben werden bei Vollreife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier von Hand sortiert, vorsichtig entrappt, eingemaischt und nun bei kontrollierten Temperaturen vergoren. Alkoholische Gärung und Maischezeit betragen insgesamt etwa drei Wochen. Die Weine werden dann behutsam abgezogen und zur Reife gelegt. Der wiederholte Abstich von ihrem Hefedepot sorgt für eine sanfte natürliche Klärung der Weine. Zugleich unterstützt die damit verbundene, feine Sauerstoffzufuhr die Entwicklung besonders seidiger und geschmeidiger Tannin. Nach einer rund einjährigen Ausbau- und Ruhezeit werden Weine schließlich auf dem Weingut auf die Flaschen gefüllt.
Boden:
überwiegend Kalk- und Lehmböden oder verwitterter Kalkstein, teilweise mit dünner Auflage aus Kies und/oder sandigem Löss
Weinnotiz:
Bereits seit dem Jahr 1932 ist Château Roc de Levraut im Besitz der Familie Ballarin und mit Rémi Ballarin heute die dritte Generation der Familie verantwortlich für die vielfach ausgezeichnete Qualität seiner Weine. Das rund vierzig Hektar große Weingut liegt nahe der Ortschaft Sauveterre-de- Guyenne, etwa fünfzig Kilometer südöstlich der Stadt Bordeaux, zwischen Dordogne und Garonne. Die Reben wachsen an sanften, nach Süden ausgerichteten Hängen auf Kalk- und Lehmböden mit dünner Kies- oder Lössauflage. Das Markante dieser Böden, auf denen seit Jahrhunderten Wein angebaut wird, sind die großen Felsbrocken, die man hier "Roc de Levraut" nennt und die auch unserem Wein seinen Namen gaben.
Flaschengrösse:
6 / 1,0l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
SCEA Vignobles Ballarin
33540 Sauveterre de Guyenne
Frankreich
EAN-Code:
3760073930198
EAN-Code Karton:
3760073930204