Bourgogne Pinot Noir

Artikelnummer:
00339515
Name:
Bourgogne Pinot Noir 2015
Land:
Frankreich
Anbaugebiet:
Burgund
Jahr:
2015
Erzeuger:
Domaine des Perdrix
Rebsorten:
100% Pinot Noir
Farbe:
rot
Beschreibung:
Farbe: leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen Duft: intensives, üppiges Bouquet von schwarzen Früchten (Brombeeren) und Gewürzen (Pfeffer) Geschmack: rund und vollmundig mit sanfter Fülle und Struktur, die aromatische schwarze Frucht und pfeffrige Würze des Bouquets sind auch am Gaumen präsent, nun elegant gestützt von seidigem Tannin
Serviervorschlag:
zu Rinderfilet in Kräuterkruste, Samosa mit Rindfleischfüllung, Geflügel-Curry, Kalbschnitzel & Ragout oder feinwürzigen Käsesorten wie mittelaltem Gouda, Tête de Moines oder dem burgundischen Cîteaux Klosterkäse
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 3 bis 4 Jahre
Klima:
2015 war ein ausgezeichnetes Jahr für Burgund mit all seinen Untergebieten. Insbesondere ab dem Sommer hatte anhaltend warmes und trockenes Wetter jeglichen Fäulnis- oder Krankheitsdruck aus den Weinbergen genommen und die Trauben in aller Ruhe perfekt gesund ausreifen lassen. Einziger kleiner Wermutstropfen der ansonsten exzellenten Lese blieb das schmale Erntevolumen. Die Erträge 2015 lagen deutlich unter den Vorjahresmengen und auch, wenngleich etwas weniger markant, unter dem Mittelwert der letzten fünf Jahre. Die unverkennbare Qualität der Trauben machte allerdings jedes Mengenminus locker wett!
Herstellung:
Um sie maximal unversehrt zu bewahren, werden auf der Domaine des Perdrix traditionell alle Trauben von Hand gelesen und sortiert, die Beeren teilweise entrappt und zunächst vier bis sechs Tage kalt eingemaischt, um erste Farbpigmente und andere phenolische Verbindungen aus den Beerenschalen zu extrahieren. Die Trauben werden dann binnen 15 Tagen allein mit den Umfeldhefen auf der Maische vergoren, wobei die wiederholte pigeage (das regelmäßige Niederdrücken und Untertauchen der Maische ohne Umpumpen der Weine) eine optimale Konzentration von Farbe, Aromen und sanftem Tannin unterstützt. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und Maischestandzeit werden die Weine behutsam abgezogen, die Maische gepresst und nun Vorlauf und Presswein getrennt ausgebaut: achtzig Prozent der Weine reifen im Tank, die übrigen zwanzig Prozent in sogenannten pièces, den klassisch burgundischen 228-Liter-Fässern aus französischer Eiche (Burgund, Allier, Vosges, zehn Prozent neue Fässer). Nach zwölfmonatiger Reife werden die verschiedenen Partien zum Bourgogne Pinot Noir zurückverschnitten und auf der Domaine in die traditionellen Burgunderflaschen gefüllt.
Boden:
überwiegend tonhaltige Böden und Mergel über Kalkstein
Auszeichnung:
Wine Spectator: 90 Punkte JG 2015 - Okt. 2017
Weinnotiz:
Seit 1996 leiten Bertrand und Christiane Devillard gemeinsam mit ihren Kindern Aurore und Amaury die Domaine des Perdrix in Premeaux-Prissey, Côte de Nuits. Zum Besitz gehören gut zwölf Hektar Rebland in den besten Terroirs rund um die Dörfer Nuits-Saint-Georges und Vosne-Romanée.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
SAS A&A Devillard
71640 Mercurey
Frankreich
EAN-Code:
3700587101714
EAN-Code Karton:
3700587101820

Erweiterte Suche

Land:
Anbaugebiet:
Winzer:
Auszeichnung:
Farbe:
Jahrgang:
Artikelgruppe:
Punkte: