Pinot Blanc Leithaberg DAC

Artikelnummer:
00802617
Name:
Pinot Blanc Leithaberg DAC 2017
Land:
Österreich
Anbaugebiet:
Burgenland
Jahr:
2017
Erzeuger:
Weingut Prieler
Rebsorten:
100% Pinot Blanc
Farbe:
weiß
Beschreibung:

Farbe: klares Strohgelb
Duft: in der Nase duftig, fruchtbetont mit Aromen von Williamsbirnen und Orangenschalen

Geschmack: auch am Gaumen dominiert die gelbe Frucht, unterlegt mit leicht würzig-nussigen Anklängen und einer Spur Honig, dicht und vollmundig mit feiner Balance von Kraft und Finesse, saftiger Frucht, straffer Mineralität und feinem Säurespiel, langes Finale, vielversprechendes Potenzial

Serviervorschlag:
zu gebackenen Jacobsmuscheln, Fisch und Geflügel, zartem Kalbs- oder Schweinefleisch, Königin- Pasteten, Muschelragout, Rahm-Pfifferlingen, weißem Spargel mit Sauce Hollandaise, Gemüsegratin, Lauch-Quiche mit Walnüssen oder sahnig-pikanten Reis- und Pastagerichten
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 3 bis 4 Jahre
schon trinkbar:
jetzt
vorher öffnen
nein
Herstellung:
Die Familie Prieler bewirtschaftet ihre Reben nach der (dynamischen) integrierten Weinbaumethode mit umweltschonenden Maßnahmen, wie Bodenarbeit, Weinbergsbegrünung zwischen den Rebzeilen und integriertem Pflanzenschutz. Dynamisch, weil alle Maßnahmen regelmäßig dem neuesten Stand der Wissenschaft angepasst werden. Natürlich gesunde Reben und eine rigorose Ertragsbegrenzung sind die Hauptfaktoren für das aromatisch konzentrierte Lesegut der Prielers, mit markantem Terroirund Rebsortenausdruck. Die Trauben für den Leithaberg DAC Pinot blanc werden Anfang Oktober von Hand gelesen, streng sortiert, behutsam gepresst und der Most langsam bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Nach abgeschlossener Gärzeit wird der Wein ins große Holzfass gelegt, um sich hier sanft mit weicher Fülle und Struktur, doch ohne spürbare Holznoten zu vollenden.
Boden:
stark kalkhaltige Böden aus Muschelkalk, dem sogenannten 'Leithakalk', über verwittertem Urgestein aus kristallinem Gneis und Glimmerschiefer
Auszeichnung:
Wine Enthusiast: 93 Punkte JG 2016
Weinnotiz:
Pinot blanc (oder Weißburgunder) wird in der Region Leithaberg bereit seit dem Mittelalter angebaut. Zwischen Leithagebirge und Neusiedlersee ist das Klima sowohl von der Kühle der Berge als auch von den warmen thermischen Einflüssen des Steppensees geprägt. Ideale Bedingungen für die gute, lange Reife der Trauben, die auf den stark kalkhaltigen Böden aus Muschel- oder 'Leithakalk' über kristallinem Gneis und Glimmerschiefer elegante, dichte, mineralische Weine mit duftig verspielter Frucht (gelber Apfel, Birne, Nuss), frischer, doch nie aggressiver Säure und gutem Reifepotenzial hervorbringen - die in höchsten Fachkreisen Anerkennung finden: "As for pinot blanc in Burgenland, the champion here is PRIELER, and both his and several of the other most interesting dry pinot blancs are from the breezy, hilly run-off of the Leithagebirge rather than from along the Neusiedlersee." Jancis Robinson MW in 'Purple Pages'
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Weingut Prieler
7081 Schützen am Gebirge
Österreich
EAN-Code:
9120027383809
EAN-Code Karton:
9120027382680