Cuvée Beerenauslese

Artikelnummer:
00309016
Name:
Cuvée Beerenauslese 2016
Land:
Österreich
Anbaugebiet:
Neusiedlersee
Jahr:
2016
Erzeuger:
Weinlaubenhof Kracher
Rebsorten:
60% Welschriesling, 40% Chardonnay
Farbe:
weiß
Beschreibung:
Helles Gelb, Silberreflexe. Intensiver Honigtuch, Aromen von reifem Steinobst, zarte Kräuterwürze, mineralische Nuancen. Saftige gelbe Fruchtnuancen, lebendige Säure, elegant und ausgewogen, salzig, Mandarinen im Abgang, sehr gutes Zukunftspotenzial.
Serviervorschlag:
zu milden bis 'charaktervoll' gereiften Käsesorten und Blauschimmelkäse, zu feinen Pasteten und Terrinen oder zu sahnigen, nicht allzu süßen Desserts mit pochierten Früchten Puristen nehmen ihr Glasl ganz ohne Beigaben, für puren Beerenauslesegenuss
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 12.00 %
optimal trinkreif:
jetzt
lagerbar bis (mind.):
ca. 8 bis 10 Jahre
vorher öffnen
nein
Herstellung:
Chardonnay und Welschriesling für die weiße Cuvée Beerenauslese dürfen die warme Herbstsonne in den Weingärten vom Weinlaubenhof ausgiebig genießen. Erst einige Wochen nach dem offiziellen Lesestart werden die überreifen, botrytisierten Trauben in mehreren Durchgängen sorgfältig von Hand ausgelesen und partienweise in die Kellerei gebracht. Ein strenges, mühsames und zeitaufwändiges Verfahren, das allerdings die wesentliche Voraussetzung für die herausragende Qualität der Kracher- Ausleseweine ist. In der Kellerei werden die Beeren dann sanft gepresst, die dicken, zuckersüßen Moste langsam im Edelstahltank vergoren und die Weine zum überwiegenden Teil im Edelstahltank (80 %), zu einem kleineren Teil im großen Holzfass (20 %) ausgebaut und 16 Monate gelagert.
Boden:
Die Weingärten der Krachers liegen am Rande des Seewinkel-Naturschutzgebietes, zum Teil sogar darin. Die Böden bestehen hier überwiegend aus kiesigem Sediment sowie aus Sand- Schotter, ein Untergrund, der für gute Entwässerung sorgt und den Rebstöcken ein tiefgründiges Verwurzeln ermöglicht.
Auszeichnung:
Falstaff: 92 bis 94 Punkte JG 2015 - Juni 2017
Weinnotiz:
"Was mir die Natur bietet, das versuche ich auch, in die Flasche zu bringen", hat Alois 'Luis' Kracher einmal gesagt. Ein ebenso bescheidenes wie anspruchsvolles Ziel, das heute auch Alois Krachers Sohn Gerhard den Weg weist. Seit dem frühen Tod des Vaters im Dezember 2007 führt Gerhard Kracher den Weinlaubenhof. Auf seine Art und ganz im Sinne des Vaters mit denselben maximalen Qualitätsansprüchen.
Flaschengrösse:
6 / 0,375l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Weinlaubenhof Kracher
7142 Illmitz
Österreich
EAN-Code:
9120017115007
EAN-Code Karton:
6912001711500

Erweiterte Suche

Land:
Anbaugebiet:
Winzer:
Auszeichnung:
Farbe:
Jahrgang:
Artikelgruppe:
Punkte: