Grassnitzberg Sauvignon Blanc

Artikelnummer:
00403516
Name:
Grassnitzberg Sauvignon Blanc 2016
Land:
Österreich
Anbaugebiet:
Steiermark
Jahr:
2016
Erzeuger:
Weingut Skoff
Rebsorten:
100% Sauvignon Blanc
Farbe:
weiß
Beschreibung:

Farbe: glänzendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen
Duft: fruchtbetontes Sauvignon-Bouquet von reifen Stachelbeeren und Zitrusfrüchten (Limette, Pink Grapefruit, Blutorange), unterlegt mit Paprika, weißen Blüten (Schwarze Johannisbeeren, Holunder) und feinen exotischen Anklängen (Litschi, Mango)
Geschmack: auch am Gaumen dominiert die würzig-pikante Rebsortenfrucht von Stachelbeeren und reifen Zitrusfrüchten (Pink Grapefruit), fein verwoben mit etwas gelber Paprika und Cassis(blüte), markanter Mineralität und herzhaft frischer Säure, im Finale saftig mit zarter Würze und guter Balance von aromatischer Fülle, Kraft und Eleganz

Serviervorschlag:
zu delikaten Fischgerichten, hellem Fleisch (Kalbfleisch, Schweinefilet) und Geflügel, Pilzen, Risotto, frischer Pasta mit Frühlingsgemüse (Spargel, grüne Erbsen, Zuckerschoten), 'Leipziger Allerlei' oder mildem Schafs- und Ziegenkäse
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 3 bis 4 Jahre
vorher öffnen
nein
Schraubverschluss
ja
Herstellung:
Für Skoffs Sauvignon blanc aus der 'Ersten Lage' Grassnitzberg werden die Trauben im September und Oktober in bis zu fünf Durchgängen jeweils bei voller physiologischer Reife selektiv von Hand gelesen, umgehend in den Keller gebracht und hier so schonend wie möglich, bei kühlen 10 °C weiter verarbeitet, um jede Oxidation und damit den Verlust der aromatischen Rebsortenfrucht zu vermeiden. Nach einigen Stunden Mazerationszeit auf den Beerenhäuten werden die Trauben sanft gepresst. Der Most fließt allein durch die Schwerkraft in die Sedimentationstanks und ruht hier, bis sich alle Trubstoffe von selbst am Boden abgesetzt haben. Der klare Most wird dann bei kontrollierten Temperaturen kühl im Edelstahltank vergoren und der Wein sechs Monate im Edelstahltank auf den Feinhefen ausgebaut, um ihm noch mehr aromatische Fülle und Geschmeidigkeit zu verleihen.
Boden:
'Erste Lage' mit Millionen Jahre altem Silt- und Sandsteinboden über einem Untergrund aus Kalk
Auszeichnung:
AWC International Wine Challenge Vienna: Goldmedaille für JG 2016
Weinnotiz:
'Erste Lagen' sind klassifizierte "erstklassige, hohe Hanglagen, welche durch ihr Terroir eigenständige, charaktervolle und vor allem lagen- und regionstypische Weine hervorbringen", soweit Skoff. Der Grassnitzberg ist eine solche 'Erste Lage' - eine besonders vielfältige Südostlage, in der die Reben auf Millionen Jahre alten mineralischen Oberböden aus Silt und Sandstein über kalkreichem Untergrund wachsen. Durch ihre Ausrichtung schon morgens der Sonne zugewandt, können die Trauben tags ihre saftig aromatische Rebsortenfrucht und markante Mineralität entfalten, während sie in den kühlen Nachtstunden ihre frische Säure bewahren. Skoffs Sauvignon-blanc-Reben stehen am oberen Hang, wo die Böden den Trauben eine besonders feine Balance von aromatisch gereifter Frucht und Mineralität verleihen.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
EAN-Code:
9120058982811
EAN-Code Karton:
9120058982828