Quinta de Lourosa Alvarinho

Artikelnummer:
00687215
Name:
Quinta de Lourosa Alvarinho 2015
Land:
Portugal
Anbaugebiet:
Vinho Verde DOP
Jahr:
2015
Erzeuger:
Gobal Wines
Rebsorten:
Arinto, Alvarinho
Farbe:
weiß
Beschreibung:
Farbe: sehr helles, glänzendes Strohgelb mit grünem Schimmer Duft: frischer Duft nach reifen Zitrusfrüchten (Grapefruit, Limette) und weißem Steinobst (Pfirsich) mit feinen leicht erdigen, felsigen Noten und einem Hauch von Exotik Geschmack: sehr frisch mit lebhafter Säure und knackiger Zitrusfrucht (Grapefruit, Zitrone), am Gaumen zeigt auch der Minho-Regional das feine jugendliche Britzeln der Gärkohlensäure, der gegenüber klassischem Vinho Verde leicht erhöhte Alkoholgehalt hingegen ist nicht zu spüren, der Wein bleibt frisch und lebendig mit sehr schöner Mineralität
Serviervorschlag:
animierend als erfrischender Aperitif zu einfachen Tapas (Oliven, Schinken, Käse, Weißbrot), als eleganter Begleiter von gegrilltem und gebratenem Fisch (Sardinen, Makrelen), frischen Muscheln, Krustentieren, Hühnchen mit Estragon und Ziegenkäse (von frisch bis gereift) oder als vergnüglicher Solist an heißen Sommertagen
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
optimal trinkreif:
jetzt
vorher öffnen
nein
Herstellung:
Auf dem Familienweingut Quinta de Lourosa werden alle Trauben von Hand gelesen, in der Kellerei vollständig entrappt, sanft gepresst und die Moste sofort gekühlt, um ihre jugendliche Frische und klare, aromatische Frucht zu bewahren. Unter Zugabe ausgesuchter Hefen lässt man die Moste nun innerhalb drei Wochen bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergären. Die Weine verbleiben nach abgeschlossener Gärzeit noch kurz im Edelstahltank belassen, bevor man sie kühlt, sanft filtriert und noch jung, bereits drei Monate nach der Lese auf die Flaschen füllt.
Boden:
hügelige Landschaft mit sandigen Granitböden, vereinzelt auch Schiefer
Weinnotiz:
Das Familienweingut Quinta de Lourosa liegt in Lousada, im Untergebiet Sousa, einem Flusstal im Süden der Appellation Vinho Verde. Die rund 27 Hektar Rebland erstrecken sich entlang den südlichen Hängen von Sousa. Neben den weißen Gebietsklassikern Arinto, Loureiro und Alvarinho, die zu national wie international beliebten Weißweinen gekeltert werden, sind hier auch rote Rebsorten, wie die portugiesische "Landestraube" Touriga Nacional und Sousão gepflanzt. Ganz erheblichen Anteil am Erfolg und Potenzial dieser Weinberge hat der Weinbauspezialist Rogério de Castro. Denn in jahrelanger Forschungsarbeit hatte Professor de Castro ein revolutionäres, exakt den Bedürfnissen der Region angepasstes Reberziehungssystem entwickelt, die sogenannte "Lys"- Erziehung, die er erstmals auf de Lourosa einführte. Die Reben werden dabei auf einen großen Drahtrahmen gezogen, der eine bessere Verteilung der Blattoberfläche erlaubt. Das Ergebnis sind höhere Erträge von optimaler Qualität, aus denen Weine mit klarer Frucht, weicher Mineralität und saftiger Fülle entstehen.

 

Global Wines - Dão Sul wurde im Jahr 1989 aus dem Zusammenschluss portugiesischer Winzer mit einer gemeinsamen Vision und Inspiration geboren: vereint wollten sie die Weine der Appellation Dão (Region Beiras, mittig, südlich des Douro) national wie international bekannt machen. Ihr Konzept ging auf. Bald kamen weitere Appellationen und Weinbauregionen hinzu. Heute vertritt Global Wines Dão Sul nicht nur die Hauptanbaugebiete in Portugal, sondern auch in Brasilien, wo auf 8,59 °südlicher Breite in unmittelbarer Äquatornähe ganz einzigartige und vielfach ausgezeichnete Weine entstehen.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Global Wines
3430 909 Carregal do Sal
Portugal
EAN-Code:
5604575003715
EAN-Code Karton:
5600731452021