Bin 2 Shiraz Mataro

Artikelnummer:
00795617
Name:
Bin 2 Shiraz Mataro 2017
Land:
Australien
Anbaugebiet:
South Australia
Jahr:
2017
Erzeuger:
Penfolds
Rebsorten:
Mataro, Shiraz
Farbe:
rot
Beschreibung:
Farbe: dunkles Rot Duft: im Bouquet duftige Aromen von Blaubeeren und exotischen roten Früchten (frische Granatapfelkerne, Cranberrys), unterlegt mit mediterranen Kräuter- und Gewürznoten, wie von sonnengetrockneten Tomaten, Ratatouille, Tapenade, den feinen Röstaromen der Fassreife und einem Hauch orientalischer Würze Geschmack: auch am Gaumen verschmelzen sanfte, saftig konzentrierte Fruchtaromen (dunkle Beeren) mit den rebsortentypischen pikanten Noten von grünen Oliven, Pfefferschoten und salzig-süßem holländischen Lakritz, vollmundig mit wunderschöner Länge, bereits heute sehr präsent, während die frische Säure und sein gut strukturiertes Tannin Bin 2 zugleich ein ausgezeichnetes Potenzial versprechen
Serviervorschlag:
rotes Fleisch und Geflügel, Rindfleisch in Sauce, Kaninchen mit Backpflaumen, Ente mit Provence-Kräutern und Oliven, geschmorte Paprika, gefüllte Auberginen oder mittelkräftige Käsesorten
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 14.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 6 bis 8 Jahre
Klima:
Nachdem überdurchschnittlich hohe Winter- und Frühjahrsniederschläge die Wasserdepots der Weinberge in Südaustralien satt gefüllt hatten, verzögerten zunächst kühle Bedingungen den Austrieb der Reben. Im Oktober begannen die Temperaturen allmählich anzusteigen, blieben aber nahezu über die gesamte Wachstumsphase moderat. Nur an wenigen Tagen zeigte das Thermometer bis 40 °C an. Parallel fiel in den Sommermonaten immer wieder Regen. In Kombination mit den warmen, doch nie exzessiv heißen Temperaturen unterstützten diese regelmäßigen Erfrischungen eine ruhige und gleichmäßige Entwicklung. Auch wenn die Verspätung seit Wachstumsbeginn so nicht aufgeholt wurde und sich Véraison (Reifebeginn mit Farbwechsel und Weichwerden der Beeren) und Lesebeginn ebenfalls entsprechend verzögerten. Zum Ende der Reifephase ließ der Regen nach und insbesondere die März-Niederschläge lagen nun unter dem Langzeitmittel. Das trockene Wetter und durchweg milde Temperaturen im April vollendeten die ausgezeichnete Reife der Trauben, die schließlich tief eingefärbt und mit intensiven, rebsortentypischen Aromen in den Keller kamen.
Herstellung:
Für Penfolds Bin 2 Shiraz Mataro wurden alle Trauben nach Herkunft und Rebsorte getrennt gelesen, sortiert und auf der Maische vergoren, die jungen Weine nach abgeschlossener alkoholischer Gärung in französische Eichenbarriques (10 Prozent neues Holz) und kleine Hogsheads aus amerikanischer Eiche überführt und darin für acht Monate zur Reife gelegt, dann behutsam abgezogen, zum Final Blend vermählt, auf die Flaschen gefüllt und nun nochmals zur Ruhe gelegt bevor Penfolds seinen Bin 2 Shiraz Mataro im Herbst 2018 für den Handel freigab.
Boden:
je nach Herkunft unterschiedlich formierte Böden, toniger Kalk, Kalkstein, eisenhaltiges Sediment im Barossa Valley, vulkanische Böden im Mc Laren Vale, Kalkstein an der Limestone Coast
Weinnotiz:
Der erste Penfolds Bin 2 kam bereits 1960 auf den Markt, allerdings wurde die Produktion in den 1970er-Jahren ausgesetzt, als in Australien eine Weißwein-Welle boomte. Ursprünglich war Bin 2 im Stil eines "australischen Burgunders" konzipiert (wenngleich aus klassischen Rhone-Trauben bereitet) als sanfter Shiraz mit mittlerem Körper. Mataro (in Frankreich Mourvèdre, in Spanien Monastrell) ist bis heute eher selten anzutreffen. Dabei kam die Rebsorte bereits in den 1830er-Jahren nach Australien und wurde hier zur Bereitung von Tischweinen ebenso wie für aufgespritete Weine genutzt. Hauptanbaugebiet des Mataro ist das Barossa Valley. Die Vermählung von Shiraz und Mourvedre hingegen war in Australien eher ungewöhnlich und ist es bis heute geblieben. Obwohl Mourvedre als hochgeschätzter Cuvee-Partner gilt, der jedem Blend zusätzliche Fülle, Dichte und Festigkeit am Gaumen verleiht. Doch Penfolds konnte von der zunehmenden Beliebtheit der traditionellen Rhone-Rebsorten und Blends profitieren mit der auch das Interesse an seinem Bin 2 wuchs und immer weiterwächst.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Wein Wolf GmbH
53227 Bonn
Deutschland
EAN-Code:
9310297042906
EAN-Code Karton:
2931029704290