Vinas del Vero Chardonnay

Artikelnummer:
00281519
Name:
Vinas del Vero Chardonnay 2019
Land:
Spanien
Anbaugebiet:
DO Somontano
Jahr:
2019
Erzeuger:
Vinas del Vero
Rebsorten:
100% Chardonnay
Farbe:
weiß
Beschreibung:

Farbe: hellgoldene Farbe mit grünlichen Reflexen
Duft: intensives, frisches und fruchtbetontes Bouquet mit Aromen von sonnenreifen Zitrusfrüchten, Obstblüten und attraktiven exotischen Anklängen (Ananas, Mango)
Geschmack: am Gaumen samtweich und kraftvoll, mit der saftigen Frucht des Bouquets (reife Zitrusfrüchte, exotische Anklänge), exzellent strukturiert, aromatisch ausdrucksvoll, rund und harmonisch mit frischer Säure, Balance und Länge

Serviervorschlag:
zu leichten Vorspeisen und Sommersalaten, gegrilltem Hühnchen, Fisch und Meeresfrüchten, Gemüsequiche, frischer Pasta oder auch einfach so, als erfrischendes Gläschen auf der Terrasse
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
lagerbar bis (mind.):
ca. 1 bis 2 Jahre
Herstellung:
Die optimal gereiften Chardonnay-Trauben im Weinberg Lapiedra wurden Ende August gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und nun zunächst eingemaischt, um erste Aromen und die feinen, Fülle und Struktur gebenden phenolischen Noten aus den Beerenschalen zu konzentrieren. Die Maische wurde im Anschluss nicht gepresst, sondern allein der frei abfließende Most aufgefangen und kühl und langsam vergoren, um seine frischen, natürlichen Rebsorten- und Herkunftsaromen maximal zu bewahren. Aus demselben Grund wurde der Chardonnay nach abgeschlossener alkoholischer Gärung nur leicht filtriert und schon recht früh, in der dritten Novemberwoche auf die Flaschen gezogen.
Boden:
sehr heller, das Sonnenlicht reflektierender Boden aus Gips über Mergel und tonigem Lehm mit ausgefällten Karbonaten, karg und flach mit geringer Wasserspeicherkapazität
Weinnotiz:
Für Viñas del Vero ist Lapiedra der beste Ort für Chardonnay. Der Weinberg in der Gemeinde Barbastro wurde 1987 erstmals bepflanzt. In 470 bis 550 Metern Höhe wachsen die Reben an bis zu 2,4 Meter hohen Spalieren auf einem recht außergewöhnlichen Boden, dem sogenannten gipsisol háplico, einer sehr hellen gipshaltigen Formation über Mergel und tonigem Lehm mit ausgefällten Karbonaten. Nährstoffarm und flach mit nur sehr geringer Wasserspeicherkapazität wirkt dieser Boden auf natürliche Weise ertragsregulierend und qualitätssteigernd. Denn während er ihre Wuchskraft bremst, zwingt er die Reben, tief zu wurzeln; eine Anstrengung, die ihre Trauben mit konzentrierten Aromen widerspiegeln. Die strahlend weißen Gipskristalle des Bodens reflektieren das Sonnenlicht und unterstützen ihrerseits die volle Reifeentwicklung der Trauben. Durch ihre Höhen- und Hanglage sind die Reben einer intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt, die ein kräftiges Laubwachstum fördert und damit die Anreicherung von Zucker in den Beeren vorantreibt während die Blätter Schatten spenden und sie vor Sonnenbrand schützen. Eine Vielzahl günstiger Faktoren also, die sich schmecken lassen: in aromatisch intensiven und vielschichtigen Weinen mit markantem Sorten- und Herkunftscharakter.
Flaschengrösse:
6 / 0,75l
Allergene:
Sulfite
Inverkehrbringer:
Vinas del Vero
22300 Barbastro
Spanien
EAN-Code:
8421293121005
EAN-Code Karton:
8421293127007