Beschreibung
Somontano bedeutet 'am Fuß der Berge' und verortet das Weinbaugebiet quasi namentlich an den spanischen Ausläufern der Pyrenäen. Viñas del Vero ist einer der wichtigsten Produzenten der kleinen facettenreichen DO. Die Vielfalt der Böden und Mikroklimas zwischen Flussebenen und gebirgigen Lagen unterteilt man in 16 ganz unterschiedliche pagos, die mit den für das jeweilige Mikroklima am besten geeigneten Rebsorten bepflanzt sind. Alle Weinberge werden weitgehend nachhaltig, ökologisch bewirtschaftet: der Einsatz chemischer Mittel wurde auf ein Minimum reduziert, der Wasserverbrauch gesenkt, Recycling und Abfallmanagement eingeführt sowie ein durch Solarenergie betriebener Reiniger installiert. Parallel treibt man konsequent innovative Neuerungen im Bereich Umweltschutz voran. Jüngstes Beispiel: der Einsatz von Drohnen, die es erlauben via Geolokalisierung die individuellen Bedürfnisse jeder Rebe im Weinberg zu erkennen und zu erfüllen. Die Kellerei wurde so gebaut, dass die Weine allein mithilfe der Schwerkraft so sanft und natürlich wie möglich bewegt und vinifiziert werden können. Für Weinbereitung und Ausbau zeichnet Kellermeister Jose Ferrer verantwortlich, der seit Beginn seiner Laufbahn im Jahr 1983 für das Weingut tätig ist. Eine klassische Win-Win- Situation: Viñas del Vero kann sich auf einen begnadeten Winemaker verlassen, für Ferrer sind es die Weinberge und insbesondere sein Team, was Viñas del Vero von allen anderen Kellereien unterscheidet. Das Team auf Viñas del Vero ist eine Konstante voller Energie, Enthusiasmus und innovativer Ideen und Somontano ein herausragender Ort, um Wein anzubauen.